Prof. Dr. Rüdiger Hein
Synergenesis.
Raum für integrale
Potenzialentfaltung.
Los gehts
Dr. Prof. Rüdiger Hein
Coaching.
Mentaltraining.
Energetische Beratung.
Hier lang

Synergenesis. Raum für integrale Potenzialentfaltung.

Synergenesis stellt die Verschmelzung aus "Synergie" und "Genesis" dar und symbolisiert Wachstumsprozesse schöpferischen Denkens, Fühlens, Handelns – sie entfalten sich auf der Grundlage unserer natürlich gegebenen Potenziale, Fähigkeiten und Talente.

PSYCHOPÄDAGOGISCHES COACHING
  • Lebenslaufplanung
  • Berufungskompass für junge Menschen
  • Lebenswendepunkt-Coaching
INTEGRALE GESUNDHEITSBILDUNG, GESUNDHEITSFÖRDERUNG
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Resilienzförderung für Führungskräfte

Was dürfen Sie erwarten? Die Methode Hein.

KONZEPT

Einfühlsam, fundiert und effizient begleite ich Menschen jeglichen Couleurs in fast allen Lebenslagen – zum höchsten Wohl des einzelnen.

Die von mir ausgewählten Methoden, Verfahren, Übungen und Erkenntnisse entstammen den sogenannten „neuen Wissenschaften“. Dazu gehören u.a. Neurowissenschaft, Epigenetik, Quantenphysik, energetische Psychologie und Medizin.

Gleichermaßen binde ich den umfangreichen Weisheitsschatz alter Kulturen sowie eigene Forschungserkenntnisse und persönliche Erfahrungen ein.

BENEFIT

KURZ- UND MITTELFRISTIG:
1. Selbstkompetenzen kennenlernen, verinnerlichen und praktizieren.
2. Innovativ dauerhafte Verhaltens- und Einstellungsänderungen erzielen.
3. Selbstheilungs- und Reorganisationsprozesse energetisch beschleunigen.

LANGFRISTIG:
1. Bessere Gesundheit.
2. Erweiterte Kompetenzen im Zusammenhang von Körper, Geist, Seele, Mitwelt.
3. Höhere authentische Leistung und erfülltere Beziehungen.

MERKMALE

INNOVATIVE INTEGRAL ORIENTIERTE URSACHENFORSCHUNG:
Innovative Verfahren ebnen logisch nachvollziehbare Wege, um relevante Zusammenhänge zu entschlüsseln.

ZEIT:
Es muss nicht lange dauern, „selbstheilende“ Neuprogrammierungen auf den Weg zu bringen oder eine negative Überzeugung zu ändern.

LEICHTIGKEIT:
Es muss nicht schwierig und schmerzvoll sein, bedeutsame Ursachen zu erkennen und mit entsprechenden Verfahren zu beantworten.

Aktuelle Veranstaltungen


15. Oktober 2017 – Tagesworkshop: Integrales Mentaltraining

Im Hotel Manglkammer, Kaiser-Karl-V.-Allee 6, 93077 Bad Abbach

Info und Anmeldung: PDF-Download

Apl. Prof. Dr. Rüdiger Hein Sportwissenschaftler

Prof. Dr. Rüdiger Hein
Menschenbild
Mein Menschenbild ist wesentlich geprägt von der Positiven Psychologie und den in die Zukunft weisenden Erkenntnissen der „Neuen Wissenschaften“. Zu meinen wichtigen Bezugsquellen gehören aber auch genauso die Weisheiten alter Kulturen sowie die eigenen wissenschaftlichen Forschungen, Erfahrungen und Erkenntnisse.
Prof. Rüdiger Hein
Berufsethos
Wertschätzend, fundiert und effizient Menschen darin zu begleiten, ihre Selbstkompetenz zu stärken, integral vorhandene Potenziale zu entfalten und Veränderungsprozesse natürlich auszubauen, ist mir Anliegen und Motivation zugleich. Grundlage hierfür bilden meine Überzeugung und das Wissen, dass die notwendigen Ressourcen, um Ziele zu erreichen, bereits im Menschen selbst vorhanden sind.
R. Hein
Vorträge …
In meinen Vorträgen, Seminaren und Workshops ist es mir vor allem wichtig, auf authentisch-lebendige und mitreißende Art und Weise die zuhörenden und teilnehmenden Menschen nachhaltig zu begeistern, mutig und sich selbst vertrauend das eigene Leben in die Hand zu nehmen, sofort die lebenspraktischen Tipps und Übungen umzusetzen, die eigenen Möglichkeiten für die jeweiligen Lebensbereiche zu erweitern, zu strukturieren und nutzbar zu machen.
Forschung und Lehre
An der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg wirke ich u. a. in den Bereichen Sport- und Gesundheitswissenschaft und Erlebnis- und Naturpädagogik. Hier unterrichte ich nicht nur Studierende unterschiedlicher Berufsrichtungen, sondern bin an zahlreichen (inter-) nationalen Projekten aktiv beteiligt. Seit vielen Jahren lehre bzw. lehrte ich überdies als Gastprofessor und Lehrbeauftragter an diversen Universitäten im Ausland.
Aus- und Weiterbildungen
1. Energetische Beratung nach Horst Krohne. 2. Energetische Beratung nach Johanna Mildenberger. 3. Russische Heilverfahren (u. a. Akademie für moderne Gesundheit). 4. Mentalfeld-Techniken und Mentaltraining. 5. Reconnection & Reconnective Healing (Eric Pearl). 6. EMDR / Brainspotting. 7. Psych-K. 8. Silva-Methode. 9. EFT / Tapping. 10. Feldenkrais-Methode. 11. Systemische Verfahren. 12. Entspannungsverfahren. 13. Inner Training / Inner Coaching. 14. Akupunkt-Massage nach Penzel, Heyen (APM). 15. Ganzheitliche Ernährung (u. a. Fraser, Ischia/Italien). 16. Gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg). 17. Ausbildung zum Berufungscoach nach Dr. Claudio Weiß.
Und sonst so?
Eine besondere Freude bereitet es mir, mich als Autor, Dozent, Coach und Trainer zu betätigen. Genauso gerne bin ich als Schriftsteller, Unternehmer, Musiker, Manager kultureller Veranstaltungen und Fotograf aktiv …

Portfolio Veröffentlichungen, Qualifikationsschriften, Symposien, Vorträge, Workshops und Seminare.

Hein, R.; Minagawa, T. (2017/18):

Relaxation in practice – as part of sport studies at the university of education Ludwigsburg, Germany.

In: Bulletin of the Faculty of Education & Human Science, University of Yamanashi, 2017/18 (Japanisch).

Rüdiger Hein (2017):

Entspannung bei Grundschulkindern.

In: Grundschule Sport. Thema „Ganztag“ Nr. 16.

Rüdiger Hein (2017):

Rezension zu Zimmermann, D.; Heinrich, N.; Wöhrle, H.D.: Kinder in Balance. Das große Lehr- und Übungsbuch. Steinbergkirche: TQJ Verlag.

In: In Grundschule Sport. Thema: „Ganztag“ Nr. 16.


Rüdiger Hein (2017):

Entspannungsverfahren in Praxisfeldern erproben.

In: Peter Neumann & Eckart Balz (Hrsg.): Sportlehrerausbildung heute – Ideen und Innovationen. Editition Czwalina. Hamburg. S. 229–242.

Rüdiger Hein (2017):

Was weiß der Körper, was der Kopf nicht weiß? Ausgewählte Erkenntnisse zum „spürbaren inneren Wissen“. Teil 2.

In: Heilspiegel. (11) 42, S. 14–15.

Rüdiger Hein (2017):

Was weiß der Körper, was der Kopf nicht weiß? Ausgewählte Erkenntnisse zum „spürbaren inneren Wissen“. Teil 1.

In: Heilspiegel. (11) 41, S. 16–17.


Hein, R.; Minagawa, T. (2015):

Movement awareness (II)

In: Bulletin of the Faculty of Education & Human Science, University of Yamanashi, 17 (2015) 2, 129–136 (Japanisch).

Hein, R.; Minagawa, T. (2015):

Movement awareness (I)

In: Bulletin of the Faculty of Education & Human Science, University of Yamanashi, 17 (2015) 1, 121–128 (Japanisch).

Rüdiger Hein (2014):

Zum Probehandeln in der Vorstellung beim Bewegungslernen unter sportdidaktischen Gesichtspunkten.

In: Hubert Sowa, Alexander Glax, Monika Miller (Hrsg.): Bildung der Imagination. Band 2: Bildlichkeit und Vorstellungsbildung in Lernprozessen. Athena-Verlag. Oberhausen. S. 583-599.


Rüdiger Hein (2013):

Lehrerstress und Lehrergesundheit. Zusammenhänge, Hintergründe und konkrete Handlungsoptionen für Lehrkräfte.

In: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule. Aschendorff Verlag. Münster. 2, S. 118–127.

Rüdiger Hein (2012):

Erleben und Wagen im Team am Beispiel einer "Indoor-Himalayabesteigung".

In: Peter Kirchner, Anne Nörthemann (Hrsg.): Bildung aktiv erleben, die Zweite. Band 7: Transfer. Schneider Verlag. Hohengehren. S. 92-106.

Rüdiger Hein (2005):

Qualität der sportwissenschaftlichen Lehre in den Lehramtsstudiengängen. Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Handlungsebene der Lehrenden.

Habilitation. Schorndorf.


Rüdiger Hein (1995):

Zum Wertewandel in Gesellschaft und Sport. Didaktische Konsequenzen für die Sportlehrerausbildung am Beispiel des Sport-Umwelt-Konflikts.

Dissertation. Regensburg.

Rüdiger Hein (1990):

Zur Psychopädagogik im Coaching unter besonderer Berücksichtigung von Individualsportarten.

Magisterarbeit. Regensburg.

Ausgewählte Symposien, Vorträge, Workshops, Seminare


Rüdiger Hein 2017

COMING SOON (30.12.2017): Mitveranstalter des sportärztlichen Wintersportmedizin-Symposiums, u.a. mit der Referentin Simone Hauswald, mehrfache Biathlon-Medaillengewinnerin bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften).
„Zur Intelligenz des Körpers“. Vortrag auf dem Internationalen Heilerkongress 2017 in Schladming.
„Relaxation in practice – as part of sport studies at the university of education Ludwigsburg, Germany“. Vortrag an der Yamanashi University/Kofu, Japan.


Rüdiger Hein 2016

Mitveranstalter des Radsportmedizin-Symposiums, u.a. mit Sabine Spitz (Olympiasiegerin, mehrfache Olympiateilnehmerin).
„Zur Kunst sportlicher Höchstleistungen. Räume integraler Potenzialentfaltung“. Vortrag auf dem sportärztlichen Radsportmedizin- Symposium an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
„Achtsamkeit und Sport. Möglichkeiten und Perspektiven“. Vortrag auf dem Symposium „Sportpsychiatrie und Sportneurologie“ in Bietigheim-Bissingen.
„MentalHealth in practice“. Vortrag bei den Eishockey Steelers (Jugendmannschaft) in Bietigheim-Bissingen.


Rüdiger Hein 2015

„Movement awareness“ beim Ironmanmedizin-Symposium an der PH Ludwigsburg.br>Mitveranstalter des Ironmanmedizin-Symposiums, u.a. mit Sebastian Kienle (Ironman-Weltmeister 2014, mehrfacher Europameister, zuletzt 2017).
„Movement awareness“ beim Marathonmedizin-Symposium an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Mitveranstalter des Marathonmedizin-Symposiums, u.a. mit Anna und Lisa Hahner (Elitemarathonläuferinnen, mehrfache Olympiateilnehmerinnen und Marathongewinnerinnen).
Vortrag und Workshops „Mental-Health“, Beilstein, SC Schozach-Bottwartal.
Sportmediz. Symposium „Ironman-Medizin“ an der PH Ludwigsburg; Vortrag: „MentalHealth“; Workshop: „Movement awareness“.
Sportmedizinisches Symposium „Marathon-Medizin“ an der PH Ludwigsburg; Vortrag/Workshop: „Lauf-Achtsamkeit“.
„Cool“ sein? „Echt“ sein? „Vorbild“ sein? Was gute Sportlehrer von Hochleistungssportlern lernen können. Zur Bedeutung modernen mentalen Trainings in heutiger Zeit. Workshop für jugendliche Schüler an der PH Ludwigsburg.
Betriebliches Gesundheitsmanagement im Kontext von Stressregulation, Ernährung, Bewegung, Entspannung. Diverse Workshops an der PH Ludwigsburg im Verbund mit der Akademie für Weiterbildung, Ludwigsburg.


Rüdiger Hein 2014

Potenziale erkennen – Potenziale entfalten. Hauptvortrag beim 5-jähr. Jubiläum d. „Aktionsbündes gegen Gewalt“, Winnenden.
Mentales Training beim Bewegungslernen. Vortrag an der Yamanashi University, Kofu, Japan.
Skiing and mental Training. Theory and practice. Seminar in Nagano, Japan.
„Cool“ sein? „Echt“ sein? „Vorbild“ sein? Was gute Sportlehrer von Hochleistungssportlern lernen können. Zur Bedeutung modernen mentalen Trainings in heutiger Zeit. Workshop für jugendliche Schüler an der PH Ludwigsburg.
Betriebliches Gesundheitsmanagement im Kontext von Stressregulation, Ernährung, Bewegung, Entspannung. Diverse Workshops an der PH Ludwigsburg im Verbund mit der Akademie für Weiterbildung, Ludwigsburg.


Rüdiger Hein 2013–2008

„Cool“ sein? „Echt“ sein? „Vorbild“ sein? Was gute Sportlehrer von Hochleistungssportlern lernen können. Zur Bedeutung modernen mentalen Trainings in heutiger Zeit. Workshop für jugendliche Schüler an der PH Ludwigsburg.
Betriebliches Gesundheitsmanagement im Kontext von Stressregulation, Ernährung, Bewegung, Entspannung. Diverse Workshops an der PH Ludwigsburg im Verbund mit der Akademie für Weiterbildung, Ludwigsburg.
Inner Carving – theory and practice. Seminar in Nagano, Japan.
Moved School in Germany. Vortrag an der Yamanashi University, Kofu, Japan.
Teachers’ Health in Germany. Vortrag University of Gävle, Schweden.
Mental Training in Track and Field. Seminar University of Gävle, Schweden.
Neue Zugänge zu einem von Glück, Freude, Effizienz und Erfolg erfüllten „Sich bewegen“. Vortrag Ottobrunn bei München.
Pupils’ Health - Teachers’ Health. Vortrag an der Yamanashi University in Kofu, Japan.

Kontaktieren Sie mich Ich freue mich auf Ihr Anliegen …

Impressum Angaben gem. § 5 TMG

Herausgeber

Synergenesis
Prof. Dr. Rüdiger Hein
In den Rennwiesen 3
71726 Benningen a. N.
Telefon: +49 7144 807372
E-Mail: heinruediger(at)gmx.de
Internet: www.synergenesis.de

Gestaltung

Pfefferplanet Kommunikation und Kreation Werbeagentur

Pfefferplanet
Kommunikation & Kreation
Werbeagentur
Bietigheim-Bissingen
E-Mail: p(at)pfefferplanet.de
www.pfefferplanet.de

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.